Leistungen

Wirtschaftsstrafrecht

  • Individualverteidigung
  • Unternehmensvertretung
  • Criminal Compliance
  • Vermögensabschöpfung
  • Vermögensdelikte
    (Betrug, Untreue)
  • Steuerstrafrecht
    (Steuerhinterziehung)
  • Arbeitsstrafrecht
  • Korruptionsdelikte
    (Bestechung, Vorteilsannahme)
  • Insolvenzstraftaten
    (Insolvenzverschleppung, Bankrott)
  • Arzt- und Medizinstrafrecht
  • Umweltstrafrecht
  • Kapitalmarktstrafrecht
  • Wettbewerbsstrafrecht

Nebengebiete

Verteidigung in berufsrechtlichen Verfahren gegen

  • Ärzte
  • Anwälte
  • Steuerberater
  • Architekten

Verteidigung in Disziplinarverfahren gegen

  • Beamte
  • Notare
  • Richter

Vertretung vor parlamentarischen Untersuchungsausschüssen

Zeugenvertretung

Anwälte

Am Hamburger Standort sind unser Partner Rechtsanwalt Dr. Lucke und Rechtsanwalt Dr. Jänicke tätig. Sie sind spezialisiert auf die Individualverteidigung im Wirtschaftsstrafrecht sowie auf die Vertretung von Unternehmen.

Zudem verstärkt Prof. Dr. Gereon Wolters den Hamburger Standort als Kooperationspartner. Prof. Dr. Wolters ist seit 2005 u.a. Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsstrafrecht und internationales Strafrecht an der Ruhr-Universität Bochum.

Kontakt

Kanzlei Gubitz und Partner

Stadthausbrücke 4 (Palaishof)
20355 Hamburg

Tel
040 357 18 212
Fax
040 35 00 41 99

(Click to show Email Link)
PGP-Schlüssel – gubitz-partner public

Bürozeiten

Montag bis Freitag
von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Nachrichten, die außerhalb der oben genannten Zeiten auf den Anrufbeantworter gesprochen werden, werden regelmäßig erst wieder zu den Bürozeiten abgehört.

Außerhalb der Bürozeiten können Sie uns zudem unter folgender Telefonnummer erreichen: 040.350 04 198.

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Osten (Berlin, Lübeck) die A 24 bis Hamburg nehmen, im Kreisverkehr der Sievekingsallee folgen, weiter auf Bürgerweide, Spaldingstraße, Amsinckstraße/ B4, links halten und auf der Amsinckstraße/ B4 bleiben, dann rechts abbiegen auf Rödingsmarkt, weiter auf Graskeller und anschließend auf Stadthausbrücke.

Von Süden (Hannover, Bremen) die A1 bis Veddeler Brückenstraße/B4/B75 in Hamburg nehmen, weiter auf Veddeler Brückenstraße/B4/B75, leicht links abbiegen auf B4, geradeaus auf Amsinckstraße/ B4, dann rechts abbiegen auf Rödingsmarkt, weiter auf Graskeller und anschließend auf Stadthausbrücke.

Von Norden (Kiel) die A7 bis Ausfahrt 26-HH-Stellingen nehmen, rechts abbiegen auf Kieler Str./B4, links abbiegen auf Stresemannstraße/B4, einen der zwei linken Fahrstreifen benutzen, um links auf Rödingsmarkt abzubiegen, weiter auf Graskeller und anschließend auf Stadthausbrücke.

Mit dem Zug

Vom Hauptbahnhof Hamburg aus erreichen Sie die Kanzlei in ca. 5 Minuten: Mit der S-Bahnlinie S3 (Richtung Pinneberg) oder der S-Bahnlinie S1 (Richtung Wedel) bis zur Haltestelle „Stadthausbrücke“ (Ausgang: Neuer Wall).